Vorteile von Transferlösungen


  • Die Aktionszeit des einzelnen Mitarbeiters wird verlängert – maximale Beratungsdauer kann bei Bedarf in Anspruch genommen werden (Kombination von Transferagentur und Transfergesellschaft)
  • Wirksame Unterstützung im Trennungsprozess und professionelles Coaching im Bewerbungsprozess durch persönliche Berater
  • Die Transfergesellschaft bietet Zeit und Raum für eine berufliche (Neu-) Orientierung, Praktika und Probearbeiten sind möglich
  • Strategische Entwicklung neuer beruflicher Möglichkeiten durch gezielte Weiterbildung
  • Gesteuerte gruppendynamische Prozesse: Austausch mit den Kollegen
  • Unterstützung und Beratung bei Existenzgründungsvorhaben
  • Renten- und Krankenversicherung laufen weiter
  • Der Anspruch auf Arbeitslosengeld bleibt bestehen
  • Die Mitarbeiter haben ein Rückkehrrecht in die Transfergesellschaft, sofern ein neu aufgenommenes Arbeitsverhältnis nicht tragfähig ist

Die BWA bietet außerdem folgende zusätzliche Leistungen im Beschäftigtentransfer

  • sechsmonatige Nachbetreuung (zur Konfliktvermeidung und Nachhaltigkeit der Vermittlung)
  • Zugang zum offenen und verdeckten Stellenmarkt durch den BWA Arbeitgeber-Service
  • Potenzialanalysen und diagnostische Verfahren für alle Mitarbeitergruppen (auch in unterschiedlichen Sprachen)
  • Ein ständig besetztes Projektbüro vor Ort incl. guter (technischer) Infrastruktur
  • Ständig erreichbare, gut ausgebildete und erfahrene Personalberater
  • Ein umfassendes und gut ausgebautes Kontaktnetzwerk

BWA Trendreport


BWA Trendreport


Gerne stellen wir Ihnen unseren neuen Trendreport "Arbeitsmarkt und berufliche Herausforderungen 2015 in der deutschen Energiewirtschaft" zur Verfügung und informieren Sie über die neuen Personaltrends in der Energiebranche 2015!

© 2017 BWA - consulting.coaching.careers